1.9. Deutschlands Rolle und die Deutschen in der Neuen Weltordnung

Die Neue Weltordnung und die Deutschen

Nach dem interviewten Hochgrad-Freimaurer werden die Deutschen im Bereich des Denkens die Führung übernehmen. Das genetische Programm dieses Volkes sei dafür am besten.

Die vom Ursprung genetisch Deutschen saßen in der Geschichte der Menschheit schon immer an den Schalthebeln der Weltpolitik, so der Hochgrad-Freimaurer. Viele Machthaber haben deutsche Wurzeln wie die Windsors (früherer Name: Sachsen-Coburg-Gotha), die Rockefellers (früherer Name: Roggenfeller) und die Familie Rothschild. Das sind drei der bekanntesten Illuminaten-Familien.

—————————————-

Das deutsche Volk und seine Erfolge

Fast alles Große der modernen Welt komme aus Deutschland – aus den Bereichen Musik, Motoren, Chemie, Physik, Philosophie, Sport, Raumfahrt, Flugscheiben, Atombomben und so weiter. Der Volksstamm der Deutschen habe besondere Fähigkeiten.

Doch nach dem Zweiten Weltkrieg wurde den Deutschen ihr Volksbewusstsein verboten und man befiehlt ihnen bis heute, wie sie denken sollen. Trotzdem sei die Regenerationsfähigkeit dieses Volkes bemerkenswert, so der Hochgrad-Freimaurer.

Die Deutschen werden wegen ihrer Talente und Tugenden zwar anerkannt, aber nicht geliebt. Es gibt viel Neid. Viele Menschen beschäftigen sich mit französischen, englischen und ägyptischen adeligen Blutlinien sowie mit der Linie Jesu. Aber kaum einer weiß etwas über die Blutlinie der Deutschen. Forschungen werden sogar verhindert. Aber wo kommt dieses erfolgreiche, unausrottbare und gehasste Volk her? Und wer kontrolliert dieses Volk? Das wird in deutschen Schulen nicht gelehrt, aber Freimaurer behandeln solche Themen, so berichtet es der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Es gibt auch Pläne, das deutsche Volk auf Dauer aufzulösen (Stand 2010).

Interessant sei auch, dass die Nobelpreisträger mehrheitlich Juden sind, aber Juden aus Osteuropa. Vielleicht gäbe es eine Verbindung zu den Deutschen, denn die jüdischen Familien haben große Anteile an Bankenwesen und Medien, während die Deutschen den praktischen Teil abdecken.

—————————————-

Die Deutschen und der Polizeistaat

Die Deutschen sind weltweit auch führend in Überwachungsprogrammen, Spionage und Geheimdiensten, also in den Ideen und Erfindungen, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Deutsche können Polizei-Organisationen und Polizei-Programme bis zur Perfektion aufbauen, diese Mechanismen, die die Völker kontrollieren, organisieren und ordnen. Die Deutschen haben besondere Fähigkeiten zu solchen Dingen.

Der Hochgrad-Freimaurer war auch in diesem Bereich beruflich tätig. Er war im freimaurerischen Sinne ein Werkzeug für höhere Machthaber und er benutzte auch seinerseits Menschen als Werkzeuge. Menschen, die Ideen haben, die Erfolg versprechen.

—————————————-

Rolle von Helmut Kohl, Angela Merkel und ihre „Verdienste“ (Verrat) für Deutschland

Nach dem interviewten Hochrad-Freimaurer führen beide Aufgaben im Sinne der Neuen Weltordnung aus. Helmut Kohl war klar Hochgrad-Freimaurer und Angela Merkel sei es vermutlich auch und habe zumindest Freimaurer als Berater.

Beide sollten die alten Strukturen in Deutschland beseitigen, was sie erfolgreich taten, doch in der Öffentlichkeit könne und dürfe man solche Politiker für ihre Taten nicht ehren, höchstens in den Logen.

Es ging darum, Strukturen von Sozialismus und Kapitalismus aufzuweichen, ganze Nationen zu privatisieren und alles wieder in eine neue Art von Sozialismus überzuführen. Institutionen, die einst staatlich waren, werden im Zwischenschritt zu seltsamen privaten Firmengebilden umstrukturiert. Irgendwann werde wieder alles verstaatlicht und in einen Neu-Sozialismus der Neuen Weltordnung übergeführt.

Bis dahin werde aber immer wieder ein Spiel zwischen Staat und Banken für das Volk stattfinden. Der Staat gibt Banken in deren „Notlage“ Geld und die Banken dem Staat in seiner Notlage. Und das Volk glaubt es. (Alles erzählt im Jahr 2010.)

—————————————-

Die Bundesrepublik Deutschland: Die fehlenden gültigen Gesetze (fehlende Verfassung)

Die Bundesrepublik Deutschland hat keine klare Rechtsgrundlage, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Seit der deutschen Wiedervereinigung gibt es kein gültiges Grundgesetz, keine Verfassung, kein Strafgesetz. Und manche Widerständler und Experten nutzen dies aus.

Man kann Prozesse, für die es keine Gesetze gibt, nicht gewinnen, aber auch nicht verlieren. Nach der Wiedervereinigung hätte Deutschland eigentlich eine Verfassung bekommen sollen, bekam sie aber nicht. Stattdessen arbeitet man daran, dass Deutschland schnell die EU-Verfassung anerkennt.

—————————————-

Warum Deutschland nach der Wiedervereinigung keine Verfassung bekam

Man will die Völker fort von Volksbewusstsein und Volksgesetzen führen und hin zu einem größeren Ganzen. Deutschland und Europa sollen sich letztlich einer internationalen Gesetzgebung unterwerfen. Die Gesetze sind längst fertig, aber die Völker akzeptieren sie noch nicht. Man muss mehr Geduld haben und sie weiter bearbeiten, so der Hochgrad-Freimaurer. Viele Freimaurer-Brüder seien in der Umsetzung des Zukunftsgedankens aber zu langsam – und das sei nicht gut, weil die Völker sonst durch Finanzkrisen, also Armut und Hunger, zu dieser Entscheidung gezwungen werden. Besser sei es, sie gehen freiwillig in die Neue Weltordnung.

In der Europäischen Union läuft es nach einem Insider so: Die hohe Stelle beschließt etwas, stellt es in den Raum und wartet ab – und gibt es keinen großen Aufstand, weil keiner die Beschlüsse begreift, macht man weiter, Schritt für Schritt – bis es kein Zurück mehr gibt.

Der Hochrad-Freimaurer findet den EU-Gedanken vom persönlichen Gefühl her nicht gut, denn im Herzen ist er Deutscher. Aber er hält es für vernünftig, solche Nationalgefühle zu überwinden.

—————————————-

Zur Organisation „Atlantik-Brücke“

Große deutsche Denker vereinigen sich im Bund der Atlantik-Brücke und üben darüber politischen und wirtschaftlichen Druck aufs Weltgeschehen aus. Andererseits üben andere Länder über diese Plattform auch Einfluss auf Deutschland aus, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Man müsse wissen, dass das Ausland immer bestrebt ist, Deutschlands Macht auf die Welt zu beschränken.

—————————————-

Literatur: „Geheimgesellschaften 3. Krieg der Freimaurer. Ein Hochgradfreimaurer packt aus!“ (von Jan van Helsing)

Mehr zum Thema: „Geheimgesellschaften, Illuminaten, Freimaurer und die Neue Weltordnung