4.2. Wie man die Welt mit geheimen Energiefeldern beherrscht

Geheimnisse von Geist, Materie, Gedankenkraft und den Göttern

Das Geheimnis der Herrschenden ist ein tiefes Verstehen, wie das Leben und das Universum funktionieren, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Es geht um die Wirkungsweisen der Energien.

Das Wissen um die Struktur des Lebens, um Seelen und Geisteskraft, um Gedankenkraft und Magnetismus ist noch viel wichtiger als historische Geheimnisse, die Abstammung des Menschen von Außerirdischen und das Geheimnis um die illuminierten Blutlinien. Es geht um das Wissen, wie man die Menschheit lenkt. Der interviewte Hochgrad-Freimaurer erzählt zu diesen Energien folgende Dinge:

—————————————-

Wie man Menschen mit geheimen Energiefeldern beherrscht

Die Illuminaten und die Hochgrad-Freimaurer bewegen die Welt, weil sie das Geheimnis der Energiefelder kennen, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Sie wissen, wie ganz wenige Menschen die Welt beherrschen und alle anderen Menschen steuern können – auch in ihren Gedanken und Empfindungen. Warum akzeptieren die Menschen etwas, was eine Generation früher noch undenkbar war? Wie verändert man ganze Völker in ihren Denkweisen, Gefühlen, Traditionen und Strukturen?

Das folgt nicht nur einer natürlichen Entwicklung, sondern es gibt energetische Programme. Diese Steuermechanismen kannten die Weltverschwörer und die Freimaurer schon immer. Man weiß, wie man Energien freisetzt und wie die Energiefelder funktionieren. Mit ihnen beeinflusst man die Massen und leitet durch Gehirnwäsche ganze Völker.

—————————————-

Geheimnis der Gedankenentwicklung in Energiefeldern

Es gibt Energiefelder, in denen sich Gedanken fortschreitend in Eigenbewegung entwickeln. Der Gedanke wird von vielen Menschen aufgenommen und entfaltet sich selbst auf eigene Weise weiter. Diese angestoßene Entwicklung läuft im Sinne von jenem, der den Anstoß für diese Energie gebracht hat – umso mehr, wenn er Kontrollmechanismen anwendet.

Moderner Erklärer dieser Wirkungsweise ist Rupert Sheldrake. Er nennt sie morphogenetische Felder. Das morphogenetische Feld entspricht dem Prinzip der stofflosen, formlosen Substanz in manchem philosophisch-esoterisch-religiösen Konzept, einem „Geist“, der alle Materie und den Zwischenraum durchdringt.

Letztlich entfalten Gedanken in der materiellen Welt und in den Geistfeldern eine gewisse Wirkung.

—————————————-

Steuerung von Geisteshaltung und Bewusstsein

Geisteshaltungen und Bewusstsein kann man steuern und kontrollieren, aber nicht perfekt. Man kann aber bestimmte Geisteshaltungen begünstigen – und dieses Geheimnis kennt die Freimaurerei ebenso wie die Illuminati, die Herrscherfamilien.

Also: Wie lenkt man eine Geisteshaltung? Wie bringt man eine Eigenbewegung hinein, die die Menschen zum gewünschten Ziel führt?

Diese Lenker sitzen an den Schaltern der Kraftzentren dieser Welt. Früher waren das oft Kathedralen und heilige Plätze, heute sind das schlicht die Zentralbanken, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Machtschalter sind immer dort, von Gedanken gebildet werden und etwas gesteuert wird.

—————————————-

Das Energiefeld des biblischen Gott JWHH als Machtfeld

Das morphogenetische Energiefeld ist ein Zwischending von Materie und Geist. Diese Felder treffen das, was in der Bibel JHWH heißt, den Jehova-Gott. Dieser Gott ist im Grunde ein Energiefeld, das die Menschheit kontrollieren und leiten kann, wenn man ihm genug Energie zuführt. Wendet man sich von diesem Gott ab, hat er aber verloren. Dieser Gott ist mehr vom Menschen abhängig als der Mensch von ihm. Das sollen die Menschen aber nicht wissen.

Auf Energieebene beherrscht dennoch ein luziferisches Prinzip die Menschen und die Materie. Das hat man den Menschen früher durch die Gottheit Jehova vermittelt. Es ist eine strafende, erpresserische Gottheit: „Wenn ihr euch an meine Gesetze haltet, belohne ich euch, wenn nicht, vernichte ich euch.“

Der Gott des Alten Testaments hat immer Angst verbreitet und aus Angst war das Volk ihm treu.

Jesus sagte dann, dass man diesem Gott nicht aus Angst, sondern aus Liebe dienen soll und muss. Das ist ein großer Unterschied, aber noch derselbe Gott. Doch aus Liebe macht man etwas viel intensiver und wirkungsvoller. Das ist auch der Übergang vom Alten zum Neuen Testament: Das Dienen und die Abhängigkeit von diesen energetischen, göttlichen Strukturen ist geblieben, aber wer sich dem Gott aus Liebe hingibt, hat viel bessere Erfolge als mit Angst, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer.

(Der Bibelgott Jehova repräsentiert also mehreres. Einmal ein generelles luziferisches Prinzip der Materie, andererseits eine Art personalisierter luziferischer Gott im Sinne eines großen spezielleren Energiefeldes.)

—————————————-

Energiewesen wie Engel und Dämonen nutzen

Die Engel sagen: „Du musst entscheiden, ob du deinen eigenen Weg gehst oder geistige Kräfte als Helfer annimmst.“ Man kann sagen, man will mit ihnen nichts zu tun haben und mache sein eigenes Ding. Ob man damit zufrieden ist, ist eine andere Sache.

Man kann diese Kräfte aber auch hereinlassen, negative wie positive, und sie durch sich oder in sich wirken lassen. Und gerade die Kraft Satan/Luzifer scheint eine feste Position in der geistigen Welt zu haben. Sie ist Teil einer geistigen Hierarchie, kann aber in die Materie kommen – wenn sie von der Menschheit hierher gerufen wird, kann sie wirken. Doch in der Materie kann der Geist selber nicht mehr wirken, er ist dann hier gefangen.

—————————————-

Gibt es geistige Besetzungen?

Es gibt auch diese Geistmächte tatsächlich, geistige Strukturen, die Menschen besetzen, sie depressiv und schizophren machen. Doch weil heute die normalen Menschen diese geistigen Mächte nicht mehr beherrschen, stellt man den Körper mit Medikamenten ruhig, damit der Mensch über diese Besetzung nicht mehr aufregt.

—————————————-

Warum die Mächtigen die Energiegesetze geheim halten

Das Wissen über die Energiegesetze und Energiefelder halten die Mächtigen geheim. Aufklärung ist nicht ihr Ziel. Man will vielmehr eine Volksmasse ruhig halten, auch wenn sie unzufrieden ist, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer.

—————————————-

Literatur: „Geheimgesellschaften 3. Krieg der Freimaurer. Ein Hochgradfreimaurer packt aus!“ (von Jan van Helsing)

Mehr zum Thema: „Geheimgesellschaften, Illuminaten, Freimaurer und die Neue Weltordnung