4.10. Numerologie und Zahlen als Energiewert und Machtsymbol

Die Zahlen 3, 11 und 33 in der Freimaurerei und bei den Weltherrschern

Für die Freimaurerei ist die 3 die wichtigste Zahl, ebenso 3 x 3, die Heilige Zahl. Sie ist aber nicht gleichzusetzen mit 9, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer.  In der Freimaurerei spielt die Zahl 3 eine zentrale Rolle, etwa im Sinne der drei Welten: Himmel, Erde und Unterwelt. Die Dreizahl ist gewissermaßen die heiligste Zahl. Eine Zahl für göttliche Ordnung.

Das Denkgebäude der Freimaurerei baut auf die Zahl 3, es ist eine geometrische Funktion. Auch die 27 ist bedeutend. Und herausragend ist die 81, auch im Templerwesen und in der Konstruktion von geistigen Gebäuden. Logen werden oft von 9 Brüdern gegründet und für einige Rituale braucht man 9 Teilnehmer. Der Salomonische Tempel wurde nach der Bibel mit 9 Beamten aufgebaut und gesteuert. Wenn Freimaurer neue Organisationen (geistige Gebäude) aufbauen oder Dinge verändern, beginnen solche Unternehmen meist auf Grundlage der 9.

—————————————-

Die Zahlen 11 bis 13 in der Freimaurerei

Die Zahl 11 steht für Unordnung und Chaos, aber auch für Weisheit. Nur aus dem Chaos kann eine neue Ordnung hervorgehen. Jedes System von Menschen erreicht einmal seine Grenzen. Für weiteren Erfolg schafft man Chaos, um einen soliden Neubeginn zu fundamentieren. Da ist Weisheit gefragt – also mehr als Intelligenz.

Viele Menschen wollen Weisheit, aber nur wenige den zugehörigen Leidensweg. Weisheit erlangt man ausschließlich durch Leiden, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer.

Man übertrage nun die Zahl 11, das Chaos, auf das Weltgeschehen und denke weiter. Die nachfolgende Zahl 12 steht für Stärke, hat eine stärkende Wirkung auf ein neues Projekt – und durch die Zahl 13, in Wahrheit eine Glückszahl, ist das neue Werk von Erfolg gekrönt. Die 13 gilt nur deshalb als Unglückszahl, weil der Temper-Orden an einem Freitag, den 13, aufgelöst wurde.

Also:

11 = Weisheit, 12 = Fundament und Kraft, 13 = Glück und Freude

Man bringe dies mit den 3 Säulen der Freimauerei zusammen: Weisheit, Stärke, Schönheit. Das ist das Erfolgsrezept.

—————————————-

Ausgewählte Daten bei Freimaurern

Freimaurer wählen für bestimmte Ereignisse Daten mit bedeutsamen Zahlen aus. Das hat mit Astrologie, Numerologie, Kabbalistik zu tun, um günstige Energien zu nutzen.

Aber in erster Linie hat es mit Macht zu tun: Man zeigt, dass man mächtig genug ist, ein Ereignis so zu programmieren, dass es auf einen Tag fällt, dessen Zahlen auch in der Kabbala-Symbolik eine bedeutsame Aussage machen, so der interviewte Hochgrad-Freimaurer. Es ist eine Machtdemonstration. Das war auch bei der Gründung der USA so, die ein Werk der Freimaurer war.

—————————————-

Literatur: „Geheimgesellschaften 3. Krieg der Freimaurer. Ein Hochgradfreimaurer packt aus!“ (von Jan van Helsing)

Mehr zum Thema: „Geheimgesellschaften, Illuminaten, Freimaurer und die Neue Weltordnung