3.3. Die Illuminati, die modernen Geheimlogen und die Weltverschwörung

In seinen ersten Büchern „Geheimgesellschaften 1“ und „Geheimgesellschaften 2“ berichtete Jan van Helsing über die geplante Neue Weltordnung der elitären Geheimgesellschaften. Auch die Bücher „Banken, Brot und Bomben“ (Band 1 und 2) von seinem Autorenfreund Stefan Erdmann erzählen das.

—————————————-

Aufbau der Geheimlogen: Prinzip der Pyramide von Wissen und Macht

Eine Geheimloge ist nach dem Prinzip der Pyramide oder der Zwiebelringe aufgebaut. Nur der innerste Kreis der Zwiebel besitzt das gesamte Wissen und nur an der Spitze der Pyramide weiß man alles. Den Mitgliedern der unteren Stufen und äußeren Kreise gibt man nur so viel Wissen, wie sie brauchen, um als Werkzeuge im Interesse der Obersten zu dienen.

—————————————-

Rangfolge der verschiedenen Geheimgesellschaften

Es gibt auch eine Pyramide der Geheim- und Elitegesellschaften selber. Nicht nur jede einzelne Geheimgesellschaft hat den Aufbau der Pyramide, sondern auch das ganze System der Geheimgesellschaften unserer Welt. Die Pyramide der Illuminaten stellen Wahrheitsforscher verschieden dar. Gerne wählt man genau 13 Stufen, die luziferische Zahl. Auch die Pyramide auf dem amerikanischen Ein-Dollar-Schein hat genau 13 Stufen. Dort ist das Siegel der Illuminaten.

Ich erfinde mal eine Form dieser Pyramide von Gesellschaftsordnung. Mir geht es nicht um exakte Wahrheit und genaue Namen, sondern um Bewusstsein für das Systemprinzip (so ist auch mein ganzer Blog):

Ganz oben

Luzifer

——-

  1. Rat der 13
  2. Rat der 33
  3. Rat der 300

—————————————–

  1. Adlige Illuminaten-Familien erster Klasse
  2. Adelige Illuminaten-Familien zweiter Klasse
  3. Orden der Illuminaten (Ordensgrade)

————————————————————————————-

  1. Große Politik-und-Wirtschaft-Konferenz-Gesellschaften

—————————————————————————————————-

  1. Hohe Logen der Freimaurer
  2. Niedere Logen der Freimaurer
  3. Lokale Eliteklubs wie Lions und Rotarier

——————————————————————————————————-

  1. Einfache Elite des Volkes ohne Loge
  2. Humanistisches Volk
  3. Einfaches Volk

Ganz unten

 

—————————————-

Geheimgrade über Geheimgrade – die geheime Superspitze über der Spitze der Pyramide

Der schwarzmagische Großmeister des Schottischen Ritus der Freimaurer, Albert Pike, ein Luzifer-Verehrer, schrieb im 19. Jahrhundert: Man müsse eine geheime Superloge schaffen, über die man alle anderen Freimaurerlogen regiert. Besonders in der Geheimhaltung dieser Zentrale liegt deren große Macht.

Albert Pike wollte diese Mitglieder wohl auch im luziferischen Geist erziehen, denn in seinem Kreis betrachtet man Luzifer als Gott. Der luziferische Geist zog dann bei den höchsten Hochgrad-Freimaurern ein, während die unteren Logen nichts davon wissen, einst sogar in Namen Christi kämpften und das Gute als oberstes Gebot hatten, so Jan van Helsing. Sie waren an den Templern orientiert.

—————————————-

Der luziferische Plan der Weltverschwörer: Die Weltkriege und die Weltherrschaft

Ein Weltverschwörer des 19. Jahrhunderts entwarf einen dunklen Plan:

Man spielt das Christentum gegen den Atheismus aus, bis die Menschheit bereit für die reine Lehre Luzifers ist. Durch drei Weltkriege wollten der Großmeister Albert Pike und seine Kreise die Welt in eine Neue Weltordnung führen, die Weltordnung Luzifers.

Doch ein Kurier der bayrischen Illuminaten wurde vom Blitz getroffen und einige Protokolle der weltweiten Verschwörung wurden bekannt:

Der Plan der Illuminaten ist die absolute Weltherrschaft:

Mit den Medien manipuliert und lenkt man die Menschen. Man müsse alles Schlechte fördern, sie zu sinnlosen und verderblichen Vergnügungen erziehen, zum Wert reiner Äußerlichkeiten und dass sie Schein für Sein nehmen. Man müsse auch Konflikte zwischen Völkern, Rassen und Religionen fördern, Zwiespalt und Hass. Und die Präsidenten aller Staaten sollen sklavische Ergebene der Illuminaten sein. Alle Staaten sollen auch in der ewigen Schuldensklaverei sein. Die Geldmacht soll die Alleinherrschaft in der Welt haben, damit letztlich die Wirtschaft durch das Geld die große Politik macht. Und die Macht des Geldes soll in den Händen der Illuminaten sein. Durch all das zwingt man die Völker in die Weltherrschaft. Nach zahlreichen Kriegen werden die Völker sogar nach dem großen Wohltäter suchen, so will es der Plan – und dann erscheint die Weltregierung der Illuminaten als rettender Wohltäter (etwa im Gewand der Vereinten Nationen). Alle Staaten sollen sich der Weltregierung unterwerfen. Bei Widerstand will man einen Krieg gegen diesen Staat machen oder gar einen Weltkrieg entfachen, wenn sich viele Staaten widersetzen, so der Plan.

—————————————-

Wer sind die Illuminaten und Weltverschwörer heute?

Die Geheime Regierung der Illuminaten besteht einfach aus den reichsten Leuten der Welt, die unsere offiziellen Regierungen beherrschen. Ob man die Illuminaten die Geheimregierung nennt oder auf deren Organisationen wie Bilderberger, Trilaterale Kommission und den Council on Foreign Relations blickt – der Name spielt keine große Rolle.

—————————————-

Die Macht der Geheimregierung der Illuminaten

Die Geheime Regierung entscheidet über Wahlen, Kriege und Nahrungsverknappungen und über die Geldkurse – und wo sie können, manipulieren sie die Naturgewalten zu ihrem Vorteil.

Das Ziel der Illuminaten ist die Weltherrschaft mit dem wohlklingenden Namen: „Neue Weltordnung“. Die Neue Weltordnung hatte erstmals George Bush Senior am 11. September 1990 öffentlich ausgerufen, „zufällig“ exakt elf Jahre vor dem Anschlag auf das World Trade Center am 11. September 2001.

Zur Neuen Weltordnung gehören auch eine Weltreligion, der bargeldlose Zahlungsverkehr, ein implantierter Mikrochip im Körper und eine perfekte Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung.

—————————————-

Literatur: „Hände weg von diesem Buch!“ (von Jan van Helsing)

Mehr zum Thema: „Spirituelles Geheimwissen der Welt und der Weltherrscher