4.3. Andere Bewusstsein-Ebenen und Realität-Systeme jenseits des Menschen

Das geistige Wesen Seth berichtet in seiner Botschaft „Gespräche mit Seth“ von mehreren sonderbaren Realitätssystemen jenseits des Menschen. In der Form, wie die Energiepersönlichkeit Seth darüber spricht, steht das vielleicht in keinem anderen Esoterik-Buch. Dort spricht man mehr von Astralebenen als Stufen zur spirituellen Meisterschaft.

Das Wesen Seth erzählt noch von anderen Systemen oder drückt sich zumindest anders und neutraler aus. Das erste der folgenden Systeme kennt man in anderen Worten aber noch aus anderen spirituellen oder verschwörungstheoretischen Büchern, wahlweise voller Ehrfurcht oder negativ als Matrix zweifelhafter Götter beschrieben.

—————————————-

1. Besondere Bewusstsein-Ebenen

—————————————-

1.1. Bewusstsein-Ebene der Bewacher und Beschützer des Menschen-Systems

Auf einer Bewusstsein-Ebene kann man mit höheren Wesen kommunizieren, die sich zu keiner Zeit physisch manifestieren, aber deren Persönlichkeiten als Wächter und Beschützer mit dem Realität-System der Menschen verbunden sind. Die Begegnungen mit Wesen auf dieser Ebene haben symbolische Gestalt.

Diese Beschützer-Wesen stehen noch höher als jene höheren Wesen, die zahlreiche Reinkarnationen hinter sich haben. Ihre Stimmen zu übersetzen ist noch schwerer. Aber diese hohen Wesen haben das menschliche Universum befruchtet, so wie die Menschen andere Realitäten befruchten. Sie sind die Quelle der Energie, aus der die Menschen stammen, und senden ihnen weiterhin reichlich Energie zu.

Doch selbst diese großen Schöpfer wurden einst von noch höheren Wesen erschaffen. Diese höheren Wesen haben nie physische Körper angenommen, aber aus dem Überfluss ihrer positiven Energie ging das physische Universum der Menschen hervor. Die Erfahrungswelt dieser Wesen ist schwer übersetzbar. Sie nehmen die Menschen als Lichter wahr und wachen beschützend über alle Bewusstsein-Strukturen, mit denen der Mensch vertraut ist.

—————————————-

1.2. Der Treffpunkt aller Persönlichkeiten aller Menschen-Seelen

Manche Bewusstsein-Ebene enthält die Erinnerungen an frühere Leben. Auf einer anderen Ebene kann man aber nicht nur mit vergangenen Persönlichkeiten, sondern auch mit zukünftigen Persönlichkeiten des eigenen Selbst kommunizieren. Selbst spirituelle Medien erreichen diese Ebene aber kaum. Am häufigsten findet man sie noch im tiefen Schlaf.

Dort können Persönlichkeiten aller Orte, Zeiten und wahrscheinlicher Systeme miteinander sprechen. Botschaften zwischen bedeutenden Menschen fliegen über die Jahrhunderte hinweg. Da jeder Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft weiß, herrscht klare Kommunikation. Alle besitzen einen ausgezeichneten Überblick über ihre eigene Lebensgeschichte und nehmen private und historische Hintergründe als Teil eines großen Ganzen wahr. Bekannte Künstler der einen Epoche sind Freunde von Künstlern anderer Epochen.

Es gibt auch große Männer und Frauen, die unbekannt bleiben, weil Zeitgenossen sie wenig beachten, missverstehen oder die Werke verloren gehen. Doch auf dieser Bewusstsein-Ebene sind sie mit im Gespräch und ihre Werke anerkannt. Sowohl Menschen der Vergangenheit als auch der Zukunft lenken die Menschenwelt der Gegenwart mit. Auf dieser Ebene werden viele Probleme und zukünftige Probleme besprochen.

 

——————————————————————————–

 

2. Superrealitäten, realer als die menschliche Realität

—————————————-

1. Superrealitäten

Das menschliche Realität-System hat nicht die größtmögliche Energiekonzentration. Es gibt Realitäten, die „noch gültiger“ sind, sozusagen Superrealitäten mit Supergegenständen. Einige Teile des Menschen bewohnen dieses Superrealitätssystem, wo das Bewusstsein mit noch stärkeren Energiekonzentrationen umgehen lernt.

(Es sind wohl Welten, die noch mehr Materie sind als unsere Welt der Materie, vermute ich.)

—————————————-

2. Das Superselbst der Superrealität

Der Mensch selbst wurde gewissermaßen von einem Superselbst ausgesandt, das ein starkes Verlangen nach physischer Existenz hatte. Er ist Teil eines anderen Selbst, das seinerseits unabhängig und auf seine eigene Realität konzentriert ist. Der Mensch ist aber keine Marionette dieses Selbst und sendet seinerseits geistige Gegenstücke in die Welt, ohne diese Gegenstücke zu lenken.

 

——————————————————————————–

 

3. Ganz andere Systeme

—————————————-

1. Wahrscheinlichkeit-Systeme

Es gibt im Universum zwei große Realität-Systeme:

Das erste System ist das System der Reinkarnation mit der linearen Raum-Zeit-Struktur für viele Leben der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft und dem dreidimensionalen Raum in einer physischen Welt der Materie (darin lebt der Mensch).

Das zweite System ist das System, wo sich alles nach Wahrscheinlichkeiten ordnet. Gedankenkraft, Assoziationen und psychologische Vorgänge sowie sie Schöpfungskraft von Gedanken und Gefühlen haben dort eine unmittelbare Auswirkung. Alle Ordnung ist dort also psychologisch und es gibt dort keine Zeit. Höher entwickelte Wesen leben oft im Wahrscheinlichkeit-System und auch spirituell hoch entwickelte Menschen-Seelen treten gerne darin ein.

—————————————-

2. Universen, schneller als Lichtgeschwindigkeit

Einige Universen bestehen aus Teilchen, die schneller als Licht sind. Manche überlagern sich mit dem bekannten physischen Universum. Auch das Bewusstsein kann außerhalb des Körpers schneller als Licht reisen. In manchen Träumen und außerkörperlichen Reisen nimmt es diese anderen Universen wahr, auch wenn es das Erlebte nicht zu deuten weiß.

—————————————-

3. Das Zeit-System: Was Zeit wirklich ist

Was die Menschen als Zeit wahrnehmen, ist ein System aus Atomen höherer Art, dessen Geschehen ins Menschen-System hineinragt. Diese Atome liegen jenseits der physischen Wahrnehmung. Sie sind so etwas wie Zeit-Atome, die sich dem Menschen als Sekunden zeigen, die ihr eigenes Bewusstsein haben. Doch „Zeit“ ist nur eine psychische Erfahrung-Ordnung und die zeitlose Seele sieht sie nur als eine Ordnung von mehreren.

—————————————-

4. Ganz fremde Systeme

Manche Systeme sind dem Menschen so fremd, dass er wenig Interesse hat, sein Bewusstsein dorthin auszusenden. Manchmal kann ihn das auch negativ beeinflussen, etwa im Universum der Antimaterie. Es gibt auch Pyramiden-Gestalten des Seins, deren Bewusstsein Erfahrungen und Wissen so vieler Realitäten umfasst, dass es die Vorstellung des Menschen übersteigt. Leben und Tod des Planeten Erde sind in ihrer „Zeit“ nur Augenblicke.

—————————————-

Literatur: „Gespräche mit Seth – von der ewigen Gültigkeit der Seele“ (von Jane Roberts)

Mehr zum Thema: Spirituelles Geheimwissen: Seele, Unsterblichkeit, Leben nach dem Tod, Wiedergeburt und Multidimensionales Universum