Sprachwissenschaft und Buchmarkt

Mit Sprachwissenschaft und Buchmarkt habe ich mich über zehn Jahre beschäftigt und rund fünf Jahre auf diesem Gebiet beruflich gearbeitet, ehe mich das Schicksal zur Weltverschwörungs-Forschung und dem spirituellem Wissen leitete. Im Buchmarkt gibt es viele Mythen und Halbwahrheiten, die leider zahlreiche Leser, Autoren, Literaturforen und auch viele Verleger, Lektoren und andere Medienmenschen blind glauben und ewig dozieren, dass dies die wahren Gesetze des Buchmarkts seien. Wenn sie die Wahrheit wüssten … So wie Mainstream-Medien ewig die Lügen der offiziellen Wissenschaft als Wahrheit wiederholen (oft unwissend und dies selbst glaubend), so wiederholt man in Literaturkreisen ewig Lügen über die Themen Erfolg, Gesetze und Qualität am Buchmarkt – ich rede hier insbesondere vom Buchmarkt der Unterhaltungsliteratur. Ich habe den Buchmarkt intensiv erforscht und viele Wahrheiten durch logisches Denken, Forschung und Analyse herausgefunden, die sonst nur Insider wissen – und erlebt, wie ich den Buchmarkt in vielen Dingen besser kenne als manche Lektoren und andere „Experten“, die schon mehrere Jahrzehnte in Verlagen und der Bücherwelt arbeiten.

Vielleicht werde ich auch mal zu meinem alten Expertengebieten zurückkehren und auf diesem Blog über die Wahrheiten des Buchmarktes berichten. Aber ich möchte strategisch vorgehen. Die Wahrheit über den Buchmarkt müssen Sie als normaler Mensch nicht unbedingt wissen, daher will ich Sie damit nicht ablenken. Ich halte es für viel wichtiger, dass Sie von der Weltverschwörung und der wahren spirituellen Natur des Universums erfahren.